Jetzt gibt’s was von der Nuss:
Die vegane Pistazienmilch.

  • 5 Bewertungen insgesamt

    Classic Pistachio Milch/Vegan - Low Sugar Pistazienmilch

    Volle Pistazien-Power
    6er ab 2,89€/0,5l
  • 6 Bewertungen insgesamt

    Barista Pistachio Milch/Vegan - Aufschäumbare Pistazienmilch

    Schäumt wie beim Profi
    6er ab 2,89€/0,5l
 

Let’s talk about Pistazienmilch von Pinù

Pistazienmilch

Eine neue vegane Pistazienmilch? Wer steckt eigentlich dahinter?

Hey, wir sind Sara und Marvin – wir beide sind die Gründer von Pinù. Wir sind in den Bereichen Ernährung und Gesundheit sowie im Profisport zu Hause.

Mit Pinù haben wir uns einen Herzenswunsch erfüllt – unsere eigene Pistazienmilch als Milchalternative aus Pistazien.

Pistazienmilch

Wie kommt es, dass ihr Pinù rausgebracht habt?

Im Spätsommer 2021 in Italien sind uns viele leckere Gerichte und tolle Produkte mit Pistazien aufgefallen. Absolute Fans wurden wir dann schließlich von Pasta mit frischem Pistazien-Pesto und den superleckeren Croissants mit Pistazien-Cremefüllung, die haben wir einfach sooo sehr geliebt!

Als wir dann wieder in Berlin waren, haben wir zufällig genau diese Croissants in einem Café gesehen und als wir dazu einen Cappuccino bestellten, fragten wir uns sofort: Warum gibt es eigentlich noch keine Pistazienmilch?

Pistazienmilch

Wie ging es dann weiter?

Recherche. Recherche. Alles, was man über die Pistazie herausfinden kann, ist sehr interessant, denn es gibt so vieles, was man lernen kann. Neben ihrem einzigartig nussigen Geschmack, bietet die Pistazie noch viel mehr: Sie ist gesund und man kann aus ihr neue, leckere Produkte kreieren. Zum Beispiel Pistazienmilch! Der Gedanke über ein Getränk aus Pistazien hat uns sehr gefallen … so entschieden wir, die Herausforderung anzunehmen und eine eigene Milchalternative aus Pistazien zu entwickeln. Das ist Pinù.

Pistazienmilch

Welche Benefits hat die vegane Pistazienmilch von Pinù? Und wie schmeckt sie?

Pinù ist pure Pistazien-Power. Sie schmeckt nussig, ganz leicht süßlich. Dennoch ist sie kalorienarm und enthält keine zusätzlichen Öle. Die ungesättigten Fettsäuren, die in ihr enthalten sind, regulieren den Cholesterinspiegel und lassen sie auch super gut schäumen. So kannst du Pinù Pistazienmilch perfekt mit Kaffee z.B. als Cappuccino trinken. 

Was du auch wissen solltest: Pistazien enthalten viel Protein und Vitamine sowie Ballaststoffe und Antioxidantien. Sie haben generell wenig Kohlenhydrate.

Die Umwelt ist uns wichtig – deswegen achten wir auf kurze Transportwege und einen niedrigen Wasserverbrauch. Zur Info: Beim Anbau von Pistazien wird 75% weniger Wasser benötigt als beispielsweise beim Anbau von Mandeln. 

Auch die Verpackung unserer Pistazienmilch entspricht den neuesten gesetzlichen Richtlinien und bestehen aus pflanzenbasierten Rohstoffen. Um unnötigen Plastikmüll zu vermeiden, verfügen unsere Verpackungen zudem über einen neuen Klappverschluss, den man nicht von der Verpackung trennen kann, damit alles komplett in der Gelben Tonne entsorgt werden kann.

Und wie geht es jetzt weiter?

Probiere unsere zwei Veganen Sorten der Pistazienmilch Classic Pistachio & Barista Pistachio und lass uns wissen, wie du sie findest? Was magst du an Pinù und wie schmeckt sie dir am besten? Teile uns deine Vorlieben und Rezepte auf Instagram oder per Mail mit und wir lassen uns gemeinsam davon inspirieren und entwickeln fleißig weiter ... cheers.

 

But first: Pinù. Bestelle easy im Abo und spare dabei!

Bestimme deinen persönlichen Rhythmus für das Abonnement und genieße Pinù, die vegane Pistazienmilch, wann immer du magst.